Ab in die Hecke!?

… aber das mit Vollgas!

Am vergangenen Samstag, 10.10.20 sammelten sich viele motivierte, große und kleine Mitglieder mit schwerem Geschütz auf der Anlage um dem Motto “Arbeitseinsatz” ordentlich gerecht zu werden. Und nicht nur gerecht, sondern wahrlich übertroffen wurde sogar die Erwartung unseres ersten Vorsitzenden Christian, der vorher intern noch mitteilte, dass wir ein bisschen was schaffen wollen, aber nicht zu viel, weil er gar nicht mit so vielen Leuten rechne. Damit sollte er aber nur teilweise Recht behalten.

Zu Spitzenzeiten waren 20 arbeitswillige Mitglieder auf der Anlage, alle bewaffnet mit mindestens einer Schere, egal welcher Art oder einem Laubsack oder aber mit der Schubkarre unterwegs. Der eine im Baum, die anderen am Zaun und den Rasengittersteinen. Der eine in der Hecke, die anderen auf dem Parkplatz und es ging so gut voran, dass um 13.30 Uhr der Feierabend verkündet wurde.

Kurz gesagt, der Baum auf Platz 3 muss jetzt auf der anderen Seite weiterwachsen, die Hecke am Parkplatz gleicht wieder einer Hecke, der Parkplatz einem Parkplatz und die fein angelegten Rasengittersteine glänzen auch wieder in voller Pracht! 😀

Ein RIESEN DANKESCHÖN an Roland, Vali, Laura, Sven, Nora, Lena, Gaby, Heidi, Christian H., Christian E., Emily, Rafael, Dinah, David, Sören, Paula, Sophia, Theo, Michel und Jochen für eure Mithilfe, eure Gerätschaften und eure Ausdauer an diesem Samstag! MEGA!