Neuer Vorstand des TC Blau-Weiß Schladern

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TC Blau-Weiß Schladern, stand die Wahl des neuen Vorstands an. Dabei wurden gleich sechs Posten neu besetzt. Wir bedanken uns bei Lambert Heyder (erster Vorsitzender), Michael Mörsdorf (zweiter Vorsitzender), Andrea Nohl (Geschäftsführerin), Daniel Mörsdorf (Jugendwart), Doris Blaum und Barbara Blank (Beisitzer) für die langjährige Arbeit und das tolle Engagement für unseren Verein. Dennoch sind wir auch stolz darauf, einen neuen Vorstand vorstellen zu dürfen, der mit viel Motivation und Frische versuchen wird, den Verein weiterhin erfolgreich zu führen. So übernehmen Florian Nohl und Dagmar Güdelhöfer die Rollen des ersten und zweiten Vorsitzenden. Dinah Bungard übernimmt den Posten der Geschäftsführung. Christian Höffer wird der neue Jugendwart. Der Posten des Sportwarts wird weiterhin von Heidi Bungard übernommen. Außerdem neu im Team begrüßen wir Cornelia Mörsdorf und Denise Güdelhöfer, die die Rollen der Beisitzer übernehmen werden. Wir wünschen dem neuen Vorstand alles Gute und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Platzabdeckung 2017

Am Samstag den 11.03.2017 ab 10 Uhr werden die Plätze abgedeckt, sowie weitere Arbeiten rund um den Platz ausgeführt. Dazu benötigen wir wieder zahlreiche Helfer, damit der Saisoneröffnung nichts im Wege steht. Vielen Dank!

Sportlerehrung

Auch in diesem Jahr war der TC Blau-Weiß Schladern wieder mit einer Mannschaft bei der Sportlerehrung vertreten. Die Herrenmannschaft konnte nach dem Aufstieg von der dritten in die zweite Kreisklasse nicht nur die Klasse halten, sondern marschierte wiederholt souverän zum Gruppensieg und dem damit verbundenen Aufstieg in die erste Kreisklasse. Dadurch kann die Herrenmannschaft nun von einer 4er Mannschaft auf eine 6er Mannschaft erweitert werden und versucht auch in der kommenden Saison wieder anzugreifen und um den Sieg zu kämpfen. Wir bedanken uns bei allen Spielern der Mannschaft und wünschen ihnen viel Erfolg für die nächsten Spiele. Außerdem bedanken wir uns bei allen Tennisbegeisterten, die die Mannschaft unterstützt haben und auch bei Auswärtsspielen eine tolle Präsens zeigten.